IDM der 29er/49er/49erFX

In der olympischen Klasse 49er FX segelten Moritz Buck/ Luca Schneider auf Platz zwei hinter ihren Trainingspartnern Niklas und Alisa Engelmann (Yacht Club Langenargen), Moritz Matt /Justus Mikausch (ebenfall Yacht Club Radolfzell) belegten Platz 9 von 13 Startern. „Wir hatten auch nicht gedacht dass es bei unserer ersten Regatta im neuen Boot gleich so gut läuft, dass war schon mal ein guter Auftakt“- So Vorschoter Luca Schneider, der sich wie sein Steuermann Moritz Buck auf die trainingsintensive Zeit im Winter freut, diverse Blocktrainings am Gardasee und in Spanien sind in den nächsten Monaten geplant.
Ebenfalls ein gelungenes Debüt im kleineren Bruder des 29er feierten die Teams Luca Jost (Württembergischer Yacht Club) und Jakob Voltmer (Yacht Club Radolfzell), die am Ende auf Platz 7 von 41 Startern segelten und mit 13 Jahren teils deutlich ältere Konkurrenten ausstechen konnten. Gewonnen haben im 29er Markus Borlinghausen/Finn Walter (Münchener Yacht Club), ebenfalls gut platziert haben sich die Katharina Schwachofer/ Elena Stoltze (ebenfalls Yacht Club Radolfzell) auf Rang 21.
Clubtrainer Jakob Janich ist äußerst zufrieden mit dem Abschneiden seiner Teams: „Luca und Jakob haben vor allem bei wenig Wind überragend gesegelt, Katharina und Elena haben mit den Einzelplätzen 1 und 2 gezeigt dass sie in den nächsten Jahren auch ganz vorne in dieser Klasse ankommen können!“
Für die beiden Teams geht es nach einigen Einheit auf dem Zeller See Ende Oktober ebenfalls in den wärmeren Süden, ab Oktober trainieren sie am Gardasee und dann vor Barcelona, um nächstes Jahr auch international mithalten zu können!

Ergebnisse gibts hier:
https://tinyurl.com/y7hshmd7

Kommentar schreiben

Kommentare: 0