Platz eins für Opti-Segler Jakob Voltmer auf dem Ammersee

Da leider im Juli und August in BW kaum mehr Opti-B-Regatten stattfinden und Jakob Voltmer noch ein Punkt zum Umstieg nach Opti-A fehlte, ging es für ihn am 09./10.07. an dem Ammersee. Im Diessener Segel Club wurde der "Ammer Hammer" ausgessegelt, bei schönen 3-4 Windstärken aus West und Traum-Wetter konnten gleich am ersten Tag vier Rennen gesegelt werden. Mit der souveränen Serie (1,1,1,3) setzte sich Jakob an die Spitze des 22-köpfigen Klassement und stand damit schon vor der geplanten fünften Wettfahrt als Sieger fest. Am Sonntag gab es dann Mangels Wind kein Rennen mehr, so dass Jakob seine wohl letzte B-Regatta auf Platz eins beendet, nachdem er sowohl in Überlingen als auch in Ludwigshafen als jeweils zweiter schon nah dran war.  Nächstes Wochenende, also am 16.07., steht für ihn und die anderen Opti-Segler/innen die Clubmeisterschaft im YCRa auf dem Programm, weiter gehts dann mit einigen Trainings, bis er dann mit der LJM vor Radolfzell im September wohl seine erste A-Regatta segeln wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0