Pfingstcamp vom 17.05.-20.05. und vom 24.05.-27.05.

In zwei Einheiten vom 17.05-20.05.2016 und vom 24.05-27.05.2016 fanden sich insgesamt 44 Kinder und Jugendliche im Yachtclub Radolfzell ein. Nach einer gemeinsamen Begrüßung durch die Trainer, wurden die Teilnehmer anschließend nach seglerischem Können in  Gruppen aufgeteilt.

In den folgenden vier Tagen, stand  für unsere Anfängergruppe  Segeln lernen und Grundlagentraining  auf dem Programm. Während hingegen  in der Fortgeschrittenengruppe  unter Anleitung unseres hauptamtlichen Trainers Jakob Janich fleißig an den eigenen Regattafertigkeiten gefeilt wurde. Trotz kühlerer Temperaturen und viel Wind gleich am ersten Tag, wagten sich spätestens am Nachmittag alle Teilnehmer aufs Wasser. Nach den anstrengenden Vormittagseinheiten, gab es für alle Teilnehmer gemeinsames Mittagessen im Clubrestaurant Vela. Gut gestärkt nach einer kurzen Mittagspause ging es dann eine zweite Runde zum Segeln.  Die ganze Woche über konnte bei zunehmend besserem Wetter und günstigen Windbedingungen trainiert werden.

Drei Tage nachdem das erste Pfingstcamp vorbei war, stand schon das zweite Pfingstcamp an. Neben den Optis  fanden sich nun auch einige Lasersegler ein. Die Woche begann mit Sonne und einem leichten Wind. Diese Bedingungen sollten sich auch die nächsten zwei Tage halten, sodass insgesamt drei Tage bei nahezu perfekten Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene trainiert werden konnte. Erst am Freitag wollte kein Wind mehr aufkommen, weshalb  die Flaute mit anderen Wassersportaktivitäten überbrückt wurde. Trotzdem segelte die Fortgeschrittenengruppe bei Schwachwindbedingungen am Nachmittag eine letzte Regatta.  Und auch unsere Anfänger schlossen die Woche mit einem Erfolgserlebnis ab. Sechs Kinder absolvierten erfolgreich ihre Jüngstenscheinprüfung. Nach der Verleihung der Jüngstensegelscheine ließen Kinder und Eltern die Woche bei einem spontanen  Grillabend  am Seeufer  gemeinsam ausklingen. Insgesamt waren die Wochen ein großartiges Erlebnis für alle Beteiligten. Wir wünschen allen Kindern noch schöne Segeltage und erfolgreiche Regatten und freuen uns schon auf das nächste Segelcamp im Sommer!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0